Full text: Zweiter Jahrgang (2(1921))

VERLAG DER DICHTUNG / GUSTAV KIEPENHEUER 
POTSDAM 
DIE ERSTE MAPPE 
HERAUSGEGEBEN VON WOLF PRZyGODE 
In der Aßsicht, ein zusammenfassendes, in Voffständigkeit wie Ausschließlich heit 
gleich entschiedenes Bifd dessen zu gehen, was an wirklich großer Kunst — unter Nicht* 
herücksichtigung des nur geistreichen Einfahfs wie des nur privaten Spiels — heute, vor 
der offenbaren Vernichtung der Kunst durch die Kunst, afs letzter Gewinn angesehen 
werden darf, sind in diesem Mappenwerk vereinigt: 
Eine Lithographie von Wilhelm Lehmbruck 
Eine Radierung von Ludwig Meidner 
Ein Holzschnitt von Erich He ekel 
Ein Holzschnitt von Lyonei Feininger 
Ein dreifarbiger Holzschnitt von Franz Marc 
CAus dem NacBtaß / Bisfier nieüt veröJfentficBO 
* 
AN REPRODUKTIONEN: 
Eine Schwarzweiß-Zeichnung von Oskar Kokoschka 
(Offsetdruck) 
Eine Schwarzweiß-Zeichnung von August Macke 
(StricBzinkätzung) 
Eine Schwarzweiß-Zeichnung von E. L. Kirchner 
( Offsetdruck) 
Je eine farbige Zeichnung von Erich Heckei, August 
Macke, E. L. Kirchner, zwei von Emil Nolde 
(TarBige Offsetdrucke) 
* 
Die OriginafgrapBik (im Tormat 35 X 5o cm) ist signiert oder Bestätigt, die Reproduktionen fiegen in 
Passepartouts. Erstere druckten I. E. WoffensBerger='ZüricB J O. Tetsing=Bertin und Tritz Voigt (Manus- 
Offizin) - Berfin, Cetztere die Kunstdruckerei GeBr. Tegt* Bertin, den TextBogen Otto v. Hotten*Berfin 
zweifarBig auf Zanders Bütten. 
Ausgabe A: 25 Stücke auf Japanpapier in Ganzpergament-Mappe <hergestellt von 
Otto Dorfner-Weimar) 2500 Mark 
Ausgabe B: 100 Stücke auf Bütten und Karton in Halbleinen-Mappe mit Hand- 
papier-Qberzug <hergestellt von Hübel 'S) Denck-Leipzig 1500 Mark 
VERLAG DER DICHTUNG / GUSTAV KIEPENHEUER 
POTSDAM
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.