Full text: Zweiter Jahrgang (2(1921))

EUPHORION VERLAG / BERLIN=WILMERSDORF 
r r 
,.A 1 
©tc $lage(tei>er Jeremta^ 
Übertragung un& Srucflettung non Sagarutf ©olbfcbtmbt 
19 Dngmalfyolgfc^mtte non ©cfyocfen 
£rfcbten in 105 gegarten %empiaren, banon gelangen 
in öen $anbei 90 0tücf in tnoiettem Oan3leÖer=$ani)ban& 
mit 2Mtnb= uni) ©oi&Örucf fourie Seberaufiage reidj gefcbmücft. 
J3rei3 OT. 1500.— - •* ©rofjfoiioformat 34,5 X 26 cm 
3n 2inbetracfjt ber ungemobniicfj Pietnen Auflage trnrb ba£ 23u<$ in 
0ammierPreifen baib feljr gefugt fein 
DAS WERK LIEGT IN MÜNCHEN BEI HANS GOLTZ AUS 
DAS DOPPELHEFT 7/8 DES II. JAHRGANG DER MONATSSCHRIFT 
F E U 
SONDERHEFT WIESBADEN 
DER INHALT: DAS NEUE MUSEUM IN WIESBADEN von FRED LÜBBECKE. - 
ZWANZIG JAHRE KUNSTPOLITIK IN WIESBADEN von W. v. GROLMANN. - JUNGE 
KUNST IN WIESBADEN von GUIDO BAGIER. - DIE WIESBADENER GESELLSCHAFT 
FÜR GRABMALKUNST von W. v. GROLMANN. - TRIUMPH DER LIEBE von LEON 
STERNBERG.-GUSTAVMAHLER ALS THEATERLEITER von CARL HAGEMANN. - 
VOM SHAKESPEARE * ÜBERSETZEN von HANS OLDEN. - UNTER DORN UND 
WILDER GEBÄRDE DAS HELLE HERZ von BALDUIN REICHENWALLNER. - VON 
DICHTERISCHER EIGENART von HEINRICH LEIS. Und viele Funken 
:: D a s H e f t e n t h ä 11 f a s t 50 B i 1 d e r u n d e i n e n Vi e r f a r b e n d r u c k :: 
jede Buchhandlung nimmt Bestellungen zum Preise von Mk. 20,— für dieses Heft 
entgegen. / Vierteljahrsbezug Mk. 27.— / Dazu die ortsüblichen Sortimenterzuschläge 
GEBR. HOFER,/ VERLAGSANSTALT 
SAARBRÜCKEN BERLIN LEIPZIG STUTTGART
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.