Full text: Zweiter Jahrgang (2(1921))

210 
. . . der Fisch hat es verraten 
Wir ließen also das Thunloch hinter uns, und der Führer der Piroge hezeidinete einen 
Mann, der die Stange ins Meer lassen und die Angel auswerfen mußte. 
Lange Minuten wurde gewartet, kein Thunfisch hiß an. 
Ein anderer Ruderer kam an die Reihe, und diesmal hiß ein prachtvoller Thunfisch an 
und hog die Stange hinunter. Vier kräftige Arme hohen sie empor, indem sie die Taue 
hinten anzogen, und der Fisch erschien an der Oberfläche. Aber gleichzeitig schnellte ein 
riesiger Hai über die Wogen: ein paar furchtbare Bisse, und wir hatten nichts weiter am 
Angelhaken als einen abgetrennten Kopf. 
Nun gab der Führer mir ein Zeichen, und ich warf die Angel aus. 
Nach ganz kurzer Zeit fischten wir einen riesenhaften Thunfisch. — Ohne es viel zu 
beachten, hörte ich meine Nachbarn unter sich kichern und tuscheln. — Das durch Stocks 
Schläge auf den Kopf getötete Tier wand sich auf dem Boden des Fahrzeuges, und sein 
Leih, jetzt einem schillernden Spiegel gleich, entsandte tausend blitzende Strahlen. 
Ein zweites Mal hatte ich ebenfalls Glück. 
Meine Gefährten beglückwünschten mich fröhlich, nannten mich einen Glückspilz, und 
in meinem Stolz widersprach ich nicht. 
Aber in dem einstimmigen Loh unterschied ich, wie hei meinem ersten Versuch, ein 
unerklärliches Lachen und Getuschel. 
Das Fischen währte bis zum Abend. Als der Vorrat der kleinen Köderfische erschöpft 
war, entzündete die Sonne rote Flammen am Horizont, und unser Fahrzeug war mit 
zehn prächtigen Thunfischen beladen. 
Wir bereiteten uns zur Rückfahrt vor. Während alles instand gesetzt wurde, fragte ich 
einen jungen Burschen nach dem Sinn der ganz leise gewechselten Worte und nach dem 
Lachen, das beide Male meinen Fang begleitet hatte. Er weigerte sich zu antworten. 
Aber ich ließ nicht nach, denn ich wußte, wie gering die Widerstandskraft des Maorie ist 
und wie bald er energischem Drängen nachgibt. 
Schließlich vertraute er mir an: Wem der Thunfisch in den Angelhaken heißt — und 
meine hatten das beide getan, ~ dem ist zu Haus die Vahina untreu. 
Ich lächelte ungläubig. 
Und wir kehrten zurück. 
Die Nacht bricht in den Tropen schnell herein. Es galt ihr zuvorzukommen. ZweU 
undzwanzig muntere Pageien (schaufelartige Ruder) tauchten gleichzeitig ins Wasser, und 
um sich anzufeuern, stießen die Ruderer im Takt dazu laute Rufe aus. Unsere Piroge 
hinterließ eine phosphorleuchtende Furche.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.