Full text: Zweiter Jahrgang (2(1921))

240 
OTTO ZOFF: AUS EINEM NOCH UNVER- 
ÖFFENTLICHTEN DRAMA »VAUTRIN« 
(Nach Balzac) 
Vorbemerkung: Vautrin ist der große Verbrecher, Einbrecher, Mörder, Gauner. Er ist stets erwischt und 
stets entkommen. Seine Untaten haben in Paris ihn ebenso berühmt gemacht, wie seine von hoher Intelligenz zeugende 
Geschicklichkeit. Vor beinahe fünfzehn Jahren hat er. einen halb verhungerten, halb verkommenen zwölfjährigen 
Knaben zu sich genommen. Dieser war seine einzige Liebe und er ist sie jetzt noch. Er hält ihn auf großem Fuß, ohne 
ihm die dunklen Quellen seines Reichtums zu verraten. Die hier abgedruckte Szene spielt in der Wohnung Vautrins 
in Paris, zwischen ihm und seinen Spießgesellen. » 
Aus dem dritten Akt 
VAUTRIN 
(zu Afrika, seiner treuesten Gefährtin.) Aßer nun zu meinen Sofdaten! Sie soffen antreten! (Er fäutet. 
Die umfiegenden Türen öffnen sich. Es treten ein: Buteux, ein ßfeiner rothaariger, feiger Mensch,- Tif de 
soie, ein Typus des heruntergekommenen Aristokraten, frech, Monökef,- Phifosoph, ein schfauer und boshafter 
Greis,- Lafouraiffe, ein ungeschfachter, treuherziger, wifder Hüne. Affe sind noch verschfafen, unwiffig und 
dennoch neugierig.) 
FIL DE SOIE 
Der hohe Herr wünscht eine Morgenparade. 
LAFOURAILLE 
Halts Maul! Du bist nickt gefragt worden. 
FIL DE SOIE 
Seht, den treuen Assistenten! Gestern noch — 
VAUTRIN 
Setzt euch! (Sie setzen sich.) 
(Pause.) 
Um es kurz zu madien: ich habe euck vor einem Monat befohlen, euch so lange — 
bis ick widerrufe —- anständig zu verhalten, — 
FILDESOIE 
Habe ick es nickt gesagt: eine Moralpredigt? Wie ick das liebe! 
VAUTRIN 
Beginnen wir also bei dir! Vor einem Monat erst habe ick dir die Sträflingskleider 
ausgezogen, du Giftmischer ~ 
FIL DE SOIE 
Lassen wir die Titel beiseite!
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.