Full text: Meisterwerke aus Oesterreich

; ZEICHNUNGEN 
AUGUSTIN HIRSCHVOGEL zugeschrieben, 
Nürnberg 1503 — Wien 1553 
Radierer, Zeichner, Glasmaler, Medaillenschneider und Kartograph, 
tätig in Nürnberg, von 1544 an in Wien 
40 Landschaft mit der Jagd des Heiligen Albertina Inv. 24660 
Eustachius Kat. V Nr. 198 
Feder, br. 412, h. 275 mm 
bez.: F (?) H 
ERHARD ALTDORFER zugeschrieben, nachweisbar 1512 
bis 1561 
41 Landschaft Albertina Inv. 17546 
Feder, br. 312, h. 206 mm Kat. V Nr. 221 
Abb. M.H. A. M. 867 
ALBRECHT DÜRER, Nürnberg 1471 — Nürnberg 1528 
Maler, Kupferstecher und Zeichner für den Holzschnitt, tätig ın 
Nürnberg; Lehr- und Wanderjahre in Basel, Straßburg, Kolmar, zwei 
Reisen nach Venedig, 1494/95 und 1505/07 
4? Selbstbildnis 1484 Albertina Inv. 4893 
Silberstift, auf weiß grundiertem Papier, Kat. V Nr. 30 
br. 196, h. 275 mm Lippmann Nr. 448 
spätere eigenhändige Aufschrift: Dz hab Winkler Nr.1 
ich aws eim spigell nach mir selbs kunter- 
fet im 1484 Jar do ich noch ein Kint was. 
Albrecht Dürer. 
£” ‚Jesusknabe als Erlöser, 1493 Albertina Inv. 3059 
Miniaturtempera auf Pergament, br. 118, Kat. V Nr. 31 
h. 93 mm Lippmann Nr. 450 
bez.: 1493 a d 
Wahrscheinlich Glückwunsch zum neuen Jahr 
54 
u 
va 
43
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.