Full text: Meisterwerke aus Oesterreich

; ZEICHNUNGEN 
226 Detailstudie eines lautenspielenden Albertina Inv. 23899 
Engels Kat. III Nr. 670 
darunter eine Variante 
Kreide, weiß gehöht, rötlich laviert 
br. 268, h. 350 mm 
Für das Fresko der Krönung Mariä in der 
Kuppel der SS. Annunziata in Florenz, 
1652—1660 
227 Studienblatt, Propheten und Frauen des Albertina Inv. 23901 
alten Testamentes, links flüchtig skiz- Kat.III Nr. 677 
zierter Akt, rechts unten zweimal die 
Halbfigur eines lesenden jungen Mannes 
Kohle, Feder, Tinte, Rötel 
br. 408, h. 234 mm 
bez.: esra, Judith, Rut, Jael, Susanna 
PIER FRANCESCO MOLA, Coldrerio (Kanton Tessin) 1612 
— Rom 1666 
Maler und Radierer, Schüler des Prospero Orsi und des Cavaliere 
d’Arpino, tätig 1637 in Lucca, 1641 in Coldrerio, von da an in Rom 
228 Landschaft mit Schloß Albertina Inv. 23365 
Rötelvorzeichnung, Feder, Bister, Kat. VI Nr. 279 
Pinsel laviert, br. 321, h. 138 mm 
Moderne Bleistiftnotiz „Mola‘“ 
Möglicherweise Landschaft bei Coldrerio 
229 Schäfer mit Herde Albertina Inv. 24551 
Rötel, Feder, Pinsel, Bister Kat. VI Nr. 280 
br. 185, h. 190 mm 
SALVATOR ROSA, Arenella bei Neapel 1615 — Rom 1678 
Maler, Radierer, Dichter und Musiker, Schüler von Antonio Domenico 
Greco, tätig in Neapel und Rom 
90
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.