Full text: Brief, Hofheim 9/1. 14

bin ich etwas schwankend.
Meine Arbeiten sind
Temperabilder matt &
grade diese Serie die ich
ausstellen will, soll ein-
heitlich wirken & es hängt
sehr vom Licht ab, ob 
sie sÿmpat[h]isch erscheinen
oder nicht -
Mit diesen Zeilen geht
ihrem Wunsche ent-
sprechend die Zeichnung
Hodlers[1], die ich der Kunst-
gesellschaft in m. Namen
zu überreichen bitte an
die Adresse des Kunst-
hauses Zürich ab -

In vorzüglicher Hochachtung
OWRoederstein

_________________

[1] Ferdinand Hodler: Dietegen deckt den Rückzug der Eidgenossen, 1898/1899. Kunsthaus Zürich, Inv. 1039

 

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.