Full text: Die Wahrheit über Anna Blume

8 
Springt in den Tag! 
Wir müssen wieder heiter sein. 
Zwei Raketen: dada und Merz. 
Wahnwitzig, unfaßbar! — 
Was ist denn geschehen? 
Denkt vorläufig dieses: man gab uns Arznei. 
Bewegung! Bewegung! 
II. 
Dada ist ein Verzweiflungsakt. 
Geistige, künstlerische, kluge, lebensprühende Menschen 
ringen nach frischer Luft. Wollen die Schwüle gewaltsam 
zerstreuen. 
In Zeiten der Hochspannung und Aufpeitschung,wie wir sie 
erlebten und noch erleben, kann solche Explosion geschehen. 
Sie kann nicht nur, sie muß geschehen, bei sensiblen 
Menschen. 
Als Bewegung ist der Dadaismus, soweit er sich in 
Deutsddand zeigt, ein Unding. 
Die deutsche dadaistische Bewegung ist der Wille, durch 
den Humbug die Kunst zu vernichten, weil man sie für 
morsch hält. 
Die Kunst kann niemals morsch sein. Man kann nicht 
Erkenntnisse, die sich auf zeitliche Zustände beziehen, auf 
das Ganze anwenden, 
Man kann die Kunst auch nicht vernichten. Und es gäbe 
nichts, was sie ersetzen könnte. 
Es entspricht dem Vernichtungswillen, daß die Dada^ 
isten nicht mehr Künstler sein wollen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.