Full text: Die Wahrheit über Anna Blume

29 
Schwitters hat diesen Geist. Und er .hatte den Mut, 
den daraus geborenen Typ in die Öffentlichkeit zu stellen. 
Hier darf ich mich von der Rangfrage zurückziehen, 
weil ich letzten Endes nicht das Büchlein Anna Blume 
werten, sondern Kunst, Kritik und Zeit betraditen wollte. 
Es schien mir zu genügen, die Rangfrage aufzurollen. 
Es schien mir notwendig, die Debatte über unkünstlerische 
Bedenken und Hemmungen hinweg bis an die Quelle des 
Eigentlichen zu führen. 
Wenn nun die, denen dieses Büchlein zugeeignet ist, 
sich gespiegelt haben und heiter wurden, 
wenn sie den Ichstandpunkt im Leben verließen, 
wenn sie zum Kunstwerk gehen, statt zu erwarten, daß 
cs zu ihnen kommt, 
wenn sie in Andacht das Wesen der Kunst empfinden, 
<lann erst haben sie Rüstzeug und Schauplatz gefunden, 
ihre Kräfte zu messen. 
Bis dahin irrt Don Quijote in tausend Exemplaren 
über die Erde.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.