Die Entwürfe dieser Holzschnitte entstanden 1920. 
Kurt Schwitters verlegte im gleichen Jahr in seinem Verlag'Merz* eine Mappe 
ähnlicher Zeichnungen. 
Der 2. Stubendruck: Hans Arp -Elemente* wurde in der Werkstatt Karl Schmid 
im Jahre 1949 geschnitten und handgedruckt. 
Typographie Alfred Willimann. 
Die Auflage umfasst 200 numerierte und vom Künstler signierte Exemplare. 
1 bis xxx nicht im Handel. Dieses ist die Nummer
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.