Die verfluchten Walzerworte 
schlug sie kurz und klein 
harter Hand mir in die Pforte 
meiner Physis ein. 
Dieses Mutter-Lied beherrschte 
mich von Kindesbeinen. 
Der Herr Lehrer war der erschte, 
früher fand ich keinen. 
»Wanda, deine roten Haare«, 
sprach der Gute, »reizen.« 
Und so wurd ich sechzehn Jahre 
schon beinah mit dreiz’n. 
Fuhrmann war mein nächster Gatte 
hü—e, hotte, hü — 
»Pferde hab ich, und dich Ratte!« 
Sprachs, und starb so früh. 
Meine teuern Sel’gen fand ich 
stets im Karneval. 
Jeder nennt mich, jeden kannt ich 
auf dem Witwenball. 
Immer war ein neuer Mann da, 
schloß den Ehepakt. 
— Hexenwalzer! Witwe Wanda! 
Musikanten: Takt! 
(Mit der Peitsche den Walzertakt schlagend:) 
Wo Walzer quellen 
als Witwerschreck 
auf Witwenbällen 
herrscht Wanda Beck!
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.