1 9 
Nachtspaziergang 1921 
1 
Kinder, Bürger, Zeitgenossen: 
wacht und schlaft ihr unverdrossen? 
Wascht ihr euch? raucht? wechselt Hemden? 
Glaubt der Zeitung? Neppt die Fremden? 
Neppt die Brüder? — Sagt, ihr Guten, 
soll’n denn eure eignen Söhne 
nochmals bluten? Nochmals bluten?! 
Ach, mir schwant was, und ich stöhne, 
wenn ich so durch die Straßen geh, 
wenn ich so in die Zeitung seh: 
Dort plagen sie sich, 
hier schlagen sie sich, 
dort schieben sie, 
hier lieben sie, 
man gründet hier, 
man gründet dort, 
der baut ein Haus, 
der macht ’nen Mord, 
Konkurs, Applaus, 
Klamauk, Export,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.