ZEIT- UND STREIT-SCHRIFT DES VERLAGES 
(pauP |jfeegemann 
AUS DEM INHALT DER ERSTEN NUMMERN 
<K n t t * ? w t e ß e f f t s c ß: 
H. v. Weber und die verfluchten Homosexuellen / Der gute 
Europäer / Der Chauvin / Der Revoluzzer / Der Strohhalm 
©aß enfßitfffe (Beßetmtttß ber <Enna QBfume: 
| Briefe und Kritiken von Anonymen I Ärzten / Hohen Militärs 
Gebildeten Laien / Zeitungsschreibern / Publikum / Freunden 
und Feinden / dada / P. E. Küppers, der geistreiche Spötter 
u n b e t (5 c (gtagte: 
Lothar Brieger / Der geschäftstüchtige Eros / Paul Verlaine I Das 
Reich ohne Raum / Atelier Kuron / Die spanische Reise 
3 c ß u n b mein ® e r f a g : 
Die Silbergäule im Spiegel deutscher Mentalität 
(föaftmtr (Sbfcßmtb: Die Nacht des Angeschossenen / Ofaf: 
Der Wüstling / äftrp: Die Wolkenpumpe / Jttnfon J&cßnacß: 
Nackt in der Landsdiaft / Offtp ^Kdfenber: Die Lesbierin 
QRuboff Äeonßarb: Margit / S. OEaguer: Der Ballon 
(Koßerf Qßrenbef: Die Peitsche / <£arf 2)ciupfmcmn: Herr 
Rosa/ QYlefcßtor Q?tfcßer / SekundedurchHirn/ jL)üffenßecß: 
Aus der Geschichte des dadaismus 
Qßernßarb |Üßaro; Der Box-Matsch / (Ruboff p. ©eftuß: 
Entscheidende Büdier 
(Bffatß über: (Kaftmtr (ßbfcßmtb / Q?. £. Ifyaßkfyi / £Kurf 
Ziffer/ r Q}tfl3efm(Rfemm/ QRuboFf Äeonöarb / jj^etnncß 
Qttann/(Ulpnona/^anßllcßteßefijufß/C.JSfernlJetmu.a. 
<&mft |k0üffe: Stadtparlament 
£ßeafer / QSücßer 
Das erste Heft erscheint im August 1920 Preis jeder Nummer 
2 Mk. Abonnement auf 6 Nummern 10 Mk. Bezug durch alle 
Buchhandlungen oder direkt vom Verlag 
(pauf ^fee^emann / Q?erfag / J^annoper
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.