218 
nicht, was ich hören möchte: „Sie können beruhigt sein, 
Sie haben nur noch ein Jahr zu leben." 
Ich bin wohl keine Durchschnittspatientin. Ich fürchte, 
ich kann überhaupt nicht sterben. Das wäre doch dann 
ein Fehler, den ich nicht ablegen könnte. 
Ohne die Sehnsucht nach der Reinheit könnten wir 
gar nicht leben. Es wäre ja ganz unmöglich, ohne diese 
Sehnsucht auch nur einen Augenblick lang zu leben. Daß 
sie uns nie genommen werden könnte! 
Irgendwo und irgendwie suchen doch alle Menschen die 
Liebe. Ach, daß ich dieses Wort nur so leise nennen darf. 
Ich bin ja im dunkelsten Winkel.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.