In einer anderen Stadt. 
Ich habe lange Zeit keine Eintragung gemacht. Meine 
lethargischen Tage waren schuld daran. 
Vor einiger Zeit — ich weiß gar nicht mehr wann, 
jede Zeit ist mir „neulich" — hatte ich plötzlich die Idee, 
mich dem Direktor I. vorzustellen. Dazu wurde ich an 
geregt durch die Reklame. Sonst wäre es mir wohl nicht 
eingefallen. 
Das Haus in der Gertrudenstraße, die Plakate, Por 
trats der Schauspieler, kurz alles sah so fertig und gut 
arrangiert aus, daß ich eigentlich gar keine Hoffnung 
hatte, dort ein Engagement zu finden. Vielleicht bin ich 
gerade deswegen hingegangen. 
Heute wundere ich mich, daß I. mich engagiert hat, 
ganz ohne Bedenken engagiert. Es ist der Beweis dafür, 
daß man den Menschen nicht immer ansieht, woher der 
Fahrt. 
Die Veränderung war fällig. Einfach nicht mehr auf 
zuhalten. Ich weiß nicht, wie es sonst hätte weitergehen 
sollen. 
„Können Sie singen?" fragte er mich. 
„Ja." Etwas Unbekanntes degoutierte mich und mir 
221
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.