Full text: Die Flucht aus der Zeit

Das Wort und das Bild. 
159 
II. 
H. S. Sulzberger: „Cortege et fete“, execute par 1' auteur. 
Jacob van Hoddis: Verse, rezitiert von Emmy Hennings. 
Herwart Waiden: August Macke f, Franz Marc f, August 
Stramm f. 
Hans Heusser: „Burlesques turques“, „Festzug auf Capri“ 
(gespielt vom Komponisten). 
Albert Ehrenstein: Verse. Über Kokoschka. 
III. 
„Sphinx und Strohmann“, 
Kuriosum von Oscar Kokoschka. 
Masken und Inszenierung: Marcel Janco. 
Herr Firdusi Hugo Ball 
Herr Kautschukmann W. Hartmann 
Weibliche Seele, Anima . . . Emmy Hennings 
Der Tod F. Clauser 
Die Galerie war für die vielen Besucher zu klein, obgleich 
die Eintrittspreise hoch sind. Ein deutscher Dichter beleidigt die 
Gäste, indem er sie ,Kamele' nennt. Ein anderer deutscher 
Dichter läßt anfragen, ob man nicht wisse, daß Herwart Waiden 
begeisterter Patriot sei. Ein dritter deutscher Dichter findet, wir 
müßten in der Galerie doch ,horrentes Geld' verdienen und er 
könne sich nicht entschließen, seine Friedens-Novellette „Der 
Vater“ lesen zu lassen. In summa: man ist unzufrieden, teils 
aus Gründen der ,Radikalität', teils aus Gründen der Eifersucht. 
* 
Das Stück wurde gespielt in zwei hintereinander liegenden 
Räumen und in tragischen Körpermasken; die meine war so groß, 
daß ich bequem meine Rolle darin ablesen konnte. Der Kopf 
der Maske war elektrisch beleuchtet, was im verdunkelten Raume,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.