Full text: Die Flucht aus der Zeit

Die Kulisse. 
49 
einen Totenkopf mit mir herum, den ich in einer alten Kapelle 
gefunden. Man hatte Gräber umgeschaufelt und dabei hundert 
jährige Skelette bloßgelegt. Auf die Schädeldecke schrieb man 
die Namen der Verstorbenen und den Geburtsort dazu. Die 
Backenknochen wurden mit Rosen und Vergißmeinnicht bemalt. 
Das Caput mortuum, das ich so jahrelang mit mir führte, war der 
Kopf eines mit 22 Jahren anno 1811 verstorbenen Mädchens. 
Ich War in die 133 jährige recht vernarrt und konnte mich schwer 
von ihr trennen. Schließlich aber, als ich in die Schweiz fuhr, 
habe ich sie doch in Berlin zurückgelassen. An jenen Totenkopf 
erinnert mich hier der noch lebende. Wenn ich das Mädchen 
ansehe, möchte ich Farben nehmen und ihr verzehrtes Gesicht 
mit Blumen ausmalen. 
* 
Das Leben pulsiert hier frischer und ungebundener, weil man 
Reine Hemmungen kennt. Aber welch ein Leben ist es. Der Aber 
glaube, daß im niederen Volk, und gar in dem einer großen 
Stadt, die Unberührtheit und die Moral zu finden seien, ist eine 
arge Täuschung. Hier erliegt man den schlechtesten Einflüssen 
des bürgerlichen Prestiges, ist abhängig vom eindrucksvollsten 
Rekord, den die Zeitungen preisen, und hingegeben jedem ver 
jährten Vergnügen, das als ein Abfall von oben kommt. Über 
den Charakter und die Moral der Gesellschaft von heute ist viel 
geschrieben worden. Wenn aber Menschen nicht einmal diesen 
Charakter und diese Moral besitzen und doch ihrer Suggestion 
erliegen, dann ist das recht trostlos. 
* 
Man soll sich hüten, Zeit und Gesellschaft bei ihrem wirk- 13. X. 
liehen Namen zu nennen. Man soll hindurchgehen wie durch 
einen bösen Traum; ohne nach rechts oder links zu blicken, mit 
zusammengepreßten Lippen und starren Augen. Man soll sich 
Ball, Die Flucht aus der Zeit. 4
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.