21 
Der Dackel läuft dreibeinig. Der Mensch läuft 
zweibeinig. Wie läuft das Genie? Einbeinig, 
Kamel! Also, recht gute Besserung! Auf einem 
Bein kann man schlecht sehen. Der Spießer ist 
kein Snießer, igottbewahre. Der Leser ist kein 
Leser, igottbewahre. Der Künstler ist kein 
Künstler, ibewahregott. Kunst ist nicht Kunst, 
ibebewahregott. Merz ist nicht Merz, oja, nee, nee. 
Aber sie können es doch nicht lassen, diese Ideo- 
tisten. 
Der Personenzug nach Berlin ist immer noch 
angebrannt. Das ist der Hohn unserer Zeit, der 
Hahn des Jahrhunderts. Ohne Luxussteuer. Ohne 
Lustbarkeitssteuer. Für Armee und Marine, Reise, 
Sport, Jagd und Theater. 
Die unübertreffliche Zahnpasta ist ein Knopf. 
Ein Druckknopf sogar. Patentdruckknopf. Knopf 
druckt Patent. Da nehme man einen gewissermaßen 
Hosenknopf. Am besten sogar einen weißen. Dar 
auf nehme man Haare, am besten sechzehnjährige, 
und nicht zu kurz. Darauf nehme man etwas Spitze, 
weiß und schön sauber geplättet, und zwar Loch 
stickerei. Loch stickt rei. Man nehme auch etwas 
Farbe, rot und matt. Die Straßenbahnfahrkarte 
Ist der beste Witz. Straßenbahn fährt Karte. Ein 
Witz zum Knipsen. Kneift Löcher in den Witz, 
und es wird ein weibliches Kleidungsstück. 
Weiße, löcherige Witze ihr, liebe süße Haarpu 
delchen! Waschen Hühneraugen tausend Fenster 
in dein Haarnetz. Flammen Apfelkähne grün- blaut 
gelb Spitzen rosarote Spitzen weiß der Witz die 
Löcher Deiner blauen Seide. 
Lieschen ist der schönste Name. Lieschen ist 
kein schöner Name. Lieschen funken Quader 
Eisenbahnen Bremse Gaslaternen U o A. (Feinkost 
waren.)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.