10 
sie keine, sozusagen ausverkauft. Womit soll sie 
also gehen? Auf die Hände. Aber die sind sozu 
sagen inclusive Arme auch ausverkauft. Womit 
soll sie also zupacken! Mit dem Kopfe. Aber der 
Kopf ist weiter nichts als ein Kleiderhaken. Dar 
an hängt nun die Tageskunstpresse mit Stickerei 
besatz. Womit soll sie aber denken? Zu diesem 
Zweck hat ihr der Autor einen Ersatzreservekopf 
beigegeben, wie man solche bei den Büsten alt- 
ägyptischer Könige in deren Grabkammern in den 
Pyramiden schon findet.* Der Kopf hat den cha 
rakteristischen, eigentümlich bellenden Ausdruck 
der Kunstkritiker, Brille auf der Nase und ein 
Kopftuch an Stelle des fehlenden Verstandes. Die 
Nase ist rot. Wer Sorgen hat, braucht auch Likör. 
Wieso dieses aber eine Einleitung wäre? Mein 
Herr, zunächst gilt es die Kritik zu bestechen, da 
mit sie meinem Buche recht gute Zensuren schreibt. 
Wer gut schmiert, der gut fährt. 
Kurt Schwitters 
* siehe Peliarensmusenm, Mildesheim.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.