34 
nehme kurz alles, von der Schraube des Imperators 
bis zum Haarnetz der vornehmen Dame, jedesmal ent 
sprechend den Größenverhältnissen, die das Werk 
verlangt. 
Menschen selbst können auch verwendet werden. 
Menschen selbst können auf Kulissen gebunden werden. 
Menschen selbst können auch aktiv auftreten, sogar 
in ihrer alltäglichen Lage, zweibeinig sprechen, sogar 
in vernünftigen Sätzen. 
Nun beginne man die Materialien miteinander zu ver 
mählen. Man verheirate z. B. die Wachstuchdecke 
mit der Heimstättenaktiengesellschaft, den Lampen 
putzer bringe man in ein Verhältnis zu der Ehe zwischen 
Anna Blume und dem Kammerton a. Die Kugel gebe 
man der Fläche zum Fraß und eine rissige Ecke lasse 
man vernichten durch 22 tausendkerzige Bogenlampen 
schein. Man lasse den Menschen auf den Händen gehen 
und auf seinen Füßen einen Hut tragen, wie Anna 
Blume. (Katarakte.) Schaum wird gespritzt. 
Und nun beginnt die Glut musikalischer Durchtränkung. 
Orgeln hinter der Bühne singen und sagen: „Fütt Fütt“. 
Die Nähmaschine rattert voran. Ein Mensch in der 
einen Kulisse sagt: „Bah“. Ein anderer tritt plötzlich 
auf und sagt: „Ich bin dumm“. (Nachdruck verboten.) 
Kniet umgekehrt ein Geistlicher dazwischen und ruft 
und betet laut: „O Gnade wimmeitzerstaunen Halleluja 
junge, junge vermählt tropfen Wasser.“ Eine Wasser- 
leitung tröpfelt ungehemmt eintönig. Acht. Pauken und
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.