37 
dieselben gratis ergänzt, also nur einmalige Ausgabe.) 
Das ist die abstrakte Dichtung. 
Die Merzdichtung ist abstrakt. Sie verwendet analog 
der Merzmalerei als gegebene Teile fertige Sätze aus 
Zeitungen, Plakaten, Katalogen, Gesprächen usw., 
mit und ohne Abänderungen. (Das ist furchtbar.) 
Diese Teile brauchen nicht zum Sinn zu passen, denn 
es gibt keinen Sinn mehr. (Das ist auch furchtbar.) 
Es gibt auch keinen Elefanten mehr, es gibt nur noch 
Teile des Gedichtes. (Das ist schrecklich.) Und Ihr? 
(Zeichnet Kriegsanleihe!) Bestimmt es selbst, was Ge 
dicht, und was Rahmen ist. 
Anna Blume verdanke ich viel. Mehr noch verdanke 
ich dem Sturm. Der Sturm hat meine besten Gedichte 
zuerst veröffentlicht und meine Merzbilder zuerst in 
Kollektion gezeigt. 
Einen Gruß an Herwarth Waiden! 
Kurt Schnitters 
Der Übergang vom alten plumpen Pincenez zum 
neuen, eleganten Fingerkneifer für jeden ein Schmuck 
des Gesichts.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.