6 
Weißt du es, Anna, weißt du es schon? 
Man kann dich auch von hinten lesen, und du, du 
Herrlichste von allen, du bist von hinten wie von vorne: 
„a-n - n- a“. 
Rindertalg träufelt streicheln über meinen Rücken. 
Anna Blume, du tropfes Tier, ich liebe dir! 
MOLKENSCHWERE 
SILBER BLÄTTER BLÜTE 
Gedicht 27 
Glant zersieden Zeterzacken 
Rieselbäume schiffen grinsen Blumen 
Lenzen duftet Fackeln loh 
Sprühen Blasen Rindertalg (infolge Papiermangels) 
Flinken Beine Schwefel Arme Marc Chagall 
Mir 
Mir Fontänen 
Fließen in sich und ersticken stak 
Paare du mir 
Blättre klettre sprießen fließen 
Paare du mir 
Deine Ströme glänzen gieren 
Elend schwängert Seegelboote (Puppenküchenein 
richtungskasten) 
Ich umnachte mir
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.