s 
35 
diese auch heute noch zeigen. Auch Eure Zukunft 
ist gegenwärtig in Gefahrl Die Zahl der Leitenden 
ist groß. Der U. S. P. D. zuliebe wird man Euch 
auf die Straße setzen, quer. Ihn hat das Leid zum 
großen Künstler werden lassen, mich hätte es bei 
nahe gebrochen. Auch Eure Zukunft ist gegenwärtig 
in der Vergangenheit! (K. A. P. D. = Kaiserliche 
ANNA BLUME Partei Deutschland.) In seiner Phan 
tasie rollten schon auf den Geleisen die gefüllten 
Wagen. Bis endlich in einem Briefe alles gestanden 
hat, was sie wußte. Dann kam ein Tag, an dem zum 
erstenmal ein wirkliches Geheimnis in meiner Lade 
verborgen wurde; ein böses, böses Geheimnis. Was 
barg dieser Brief? Enthielt er die Entscheidung 
einer fremden Künstlerin, in der sie die Entschei 
dung über ihr ganzes ferneres Leben sah? (Franz 
Müller trinkt Schuh trän.) Krankheiten bringen den 
Körper herunter, besonders die Müllkrankheit. Der 
Jüngling brachte Briefe, welche einen starken Duft 
dufteten und voll von heißen, verlockenden Worten 
standen. (79 0 Reaumur.) Mit zitternden Fingern 
öffnete sie den Brief. Dann saß sie lange, die Füße 
im Schoß, wie im Traum. Dann breitete sie die 
Arme aus, und es kam wie ein Rausch über sie, eine 
atemlose schrankenlose Freude. (Schnaps ist Schnaps.) 
Und doch brachte er immer wieder solch einen duf 
tenden Brief, und die Augen der kleinen Frau wur 
den trauriger von Tag zu Tag. 
Krankheiten kommen überallhin, der Tod auch.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.