73 
geduckt, die Nähmaschine köpft sich selbst, die 
Füße zu oben. Man nehme Zahnarztbohrmaschine, 
Fleischhackmaschine, Ritzenkratzer von der Straßen 
bahn, Omnibusse und Automobile, Fahrräder, Tan 
dems und deren Bereifung, auch Kriegsersatzreifen 
und deformiere sie. Man nehme Lichte und de 
formiere sie in brutalster Weise. Lokomotiven lasse 
man gegeneinander fahren, Gardinen und Portieren 
lasse man Spinnwebfaden mit Fensterrahmen tanzen 
und zerbreche winselndes Glas. Dampfkessel bringe 
man zur Explosion zur Erzeugung von Eisenbahn 
qualm. Man nehme Unterröcke und andere ähnliche 
Sachen, Schuhe und falsche Haare, auch Schlitt 
schuhe und werfe ,sie an die richtige Stelle, wohin 
sie gehören, und ,zwar immer zur richtigen Zeit. 
Man nehme meinetwegen .auch Fußangeln, Selbst 
schüsse, Höllenmaschinen, den Blechfisch, in dem 
man Puddings backt (Kkunstkritiker) und den Trich 
ter, natürlich alles in künstlerisch deformiertem Zu 
stande. Schläuche sind .sehr zu empfehlen. Man 
nehme kurz alles, von der Schraube des Imperators 
bis zum Haarnetz der vornehmen Dame, jedesmal 
entsprechend den Größenverhältnissen, die das Werk 
verlangt. 
Menschen selbst können auch verwendet werden. 
Menschen selbst können auf Kulissen gebunden 
werden. 
Menschen selbst können .auch aktiv auftreten, sogar 
in ihrer alltäglichen,Lage, zweibeinig sprechen, sogar 
in vernünftigen Sätzen.,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.