Full text: 1914-1916 (1914-1916)

>^ört ihr Leut und laßt euch sagen, 
*0 die Glock hat zehn geschlagen: 
Geht das Feld ab, besetzt Grenz und Wall, 
von Feinden wimmelt's überall! 
Zehn Gebot schärft die Bibel uns ein, 
eurer Seelen Freiheit wahrt ihr allein. 
Da braucht's kein predigen und kein Befehlen. 
Das lebt im Blut. Wer kanns euch stehlen? 
Hört ihr Leut und laßt euch sagen, 
die Glock hat elf geschlagen: 
elf Jünger blieben treu, 
wachet, daß kein Abfall sei! 
Doch die Elf — sie stehn wie Mauern, 
daß sie die Anfechtung überdauern. 
Sie kämpfen nicht um eiteln Lohn, 
ihr Heldentum sucht keine vergängliche Rron. 
Hört ihr Leur und laßt euch sagen, 
die Glock hat zwölf geschlagen: 
Jetzt geht der Tanz der Hölle los, 
die Würfel rollen, es fallt das Los. 
Eine ganze Welt steht auf dem Spiel, 
man fragt nicht mehr, ob wenig, ob viel. 
Hirn fetzt euch ein mit Haut und Haaren 
und treibt das höllische Raubzeug zu Paaren! 
Lotung, Torung, heiliges Schwert, 
erweis' deine Geltung und göttlichen Wert! 
Michael Georg Lonrad
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.