Full text: 1914-1916 (1914-1916)

Töpfchen und produzierte. „Der Starke ist am mächtigsten allein" —: du 
dummer, du höchst bezweifelbarer Sinnspruch l was ist ein Starker gegen 
Millionen Schwache? Aber auch nur zwanzig Starke, in Glut verbunden, 
wären gegen eine Milliarde Schwache, die bloß die gemeinsame Schwäche eint, 
allerdings etwas. 
Geistige, schließen wir einen Bund! Diese Leuchtkugel (noch tobt der 
Krieg).. diese Leuchtkugel will ich in eure Himmel werfen. Schließen wir 
einen Bund; .... durch Worte Ereignisse! Unter Verarbeitung sämtlicher 
Gestuftheiten der letzten Iahrfünfte: für den Geist! gegen Krämer und 
Dunkelmänner! — Seid nicht stolz und lächelt nicht; mag der Gedanke 
alt fein, er bleibt solange jung, als er nicht Tat ward; ihr müßt euch ab 
gewöhnen, den prickel des Niedagewesenen zum Wertmaß zu machen. Bezwingt 
euren Reizhunger, eure Eitelkeit, euern partikulären Ehrgeiz; wer sich unter 
scheiden will, unterscheidet sich nie. was taugt es, „originell" zu sein; jeder 
Narr ist originell; erst erreicht! dann trachtet nach Neuem. So tretet denn jetzt 
in den Dienst der Idee ein; weiht euch Gott; dem heiligen Geist, dem tätigen 
Geist; schließt euch zusammen! Unser aller Einigkeit in den Grundpunkten ist 
mächtiger als ihr ahnt; unser Wille zur Verwirklichung durch dieser Monate 
feuriges Entsetzen gehärtet. Seid nicht stolz und lächelt nicht; welch ernstere 
und dringendere Aufgabe stünde denn heute dem Geist bevor als die, seine 
Träger zu sammeln? 
was aber der Geist sei — dieses ungeheuerste aller Probleme darf man 
ruhig zurückstellen. Die ihn besitzen, haben einen unfehlbaren Instinkt für ihn; 
und, ohne Theorie, riechen sie ihn, wo immer sich welcher befindet. Eines steht 
von ihm fest: daß er sich selbst gebiert und sein Ursprung nicht „die Verhältnisse" 
sind. Sollte jene Art von Zukunft, die hier gefordert wird, über ihre Erforder 
lichkeit hinaus sogar wahrscheinlich sein, dann müßten wir bereits heute 
mit Nachdruck bestreiten, daß „der Krieg" es war, der sie schuf. Plicht der 
Krieg — der Geist wird das zweite Reformationszeitalter heraufgeführt haben. 
Unser junger politizismus, die Propaganda der Tat ging von bestimmten Köpfen 
aus; der Krieg wird bloß die Rolle des Helfers spielen; seine Funktion wird 
es gewesen sein, eine bewußt von Individuen geschaffene Entwicklung unerhört 
beschleunigt, eine Bewegung aus der Abseitigkeit alles Neu-Starken ins Offizielle 
und Reale gehoben zu haben. Aber wofür A. R., H. M., G. L., L. R., R. H. 
schon gestern stritten, das nun zu Wirkungen „soziologischer" Ursachen um 
zufälschen, soll dem flach-hämischen Leugner der ideegebärenden Persönlichkeit 
morgen nicht gestattet sein. 
Kurt Hiller
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.