Full text: 1914-1916 (1914-1916)

Die (bewundernswerten) Leistungen der Strategen, Ingenieure, Lhemiker, 
Großunternehmer, Bankiers, Nationalökonomen entstehen im wesentlichen aus 
einem hochentwickelten Kombinationsvermögen — welches das geschmeidige 
Funktionieren der Assoziationen voraussetzt —, dem Umfassenkönnen einer An 
häufung von Begriffen oder Vorstellungen, die im Hirnraum schweben, durch 
eine scharfe Macht, dem zwangsmäßig harten Folgern, wie der Brückenbauer 
auf Grund seiner Mathematik die Eisenteile, der Stratege nach seiner Kenntnis 
der psychischen und Machtverhältnisse sein Heer, kombiniert der Groß 
industrielle die lebenden Kräfte, die um das vorliegende Geschäft spielen, zur 
Tat. Das Arbeitsgebiet jener Energien ist entweder die Natur oder sind vom 
Menschen gebildete Umstände. In beiden Fällen wird ein Bezirk systematisiert. 
Der Mensch als Lufttechniker vernichtet die Bedingungen, unter welchen man 
ihn auf die Erde fetzte. Als wissenschaftlicher Sozialist durchbricht er die von 
der Gesellschaft aufgestellte Konjunktur nach seinem Sinn. Zur Durchführung 
bedarf es natürlich des Einschlags aller möglichen geistigen und sittlichen Kräfte, 
von der Persönlichkeit her, wie es etwa: Fähigkeit, sich zurückzustellen, Mut des 
schnellen Zuschlagen- im Kampf, psychologischer Sinn sind. Doch sandte bei allen 
jenen Schöpfungen der Geist zum Zeugungsakt nur einen Teil von sich, den 
Verstand als Beauftragten vor. Von seiten der Intuition kann hiergegen kein 
Einspruch erhoben werden, wenn etliche Stationen der sachlich folgernden Logik 
übersprungen werden durch ein plötzlich offenbarendes, vom gesamten Körper 
- ausgehendes Gefühl, welches während der ganzen Denkarbeit in der Nähe des 
Zieles lag und sich nun bemerkbar macht, kann das Intuitive nicht als Motor, 
sondern nur als stellenweiser Ersatz für die (Verstandes-) Leitung gelten. 
Die Dinge nun, die sich eine besonders rührige Spezies des menschlichen Geistes 
so konstruierte, mögen sie Nahrungsersatz oder Luftschiff, Funkentclegraphie 
oder Reichsbank, Eifelturm oder Radiumstrahlen heißen, sind herrliche Leistungen, 
die man nicht wieder verlieren möchte, stolze Manifestationen eines menschlichen 
Geistesabschnitts. Ihr wert liegt vorerst jedoch lediglich in der Aufgabe, die 
sie sich zur Erfüllung gefetzt haben. In ihrem abgetrennten Bestehen sind sie 
noch keine Kulturmehrer, und hier für nicht höher einzuschätzen als die Leistungen 
der Gedächtnis- oder Rechenkünstler im Varietee. Erst als Basis für gesamt 
menschliche werte würden sie wahrhaft geistige Bedeutung gewinnen. 
Daß der „deutsche Geist" siegt, wenn wir den Krieg gewinnen, ist eine vom 
Verkennen jener Leistungen herrührende Fälschung, die den Teil für das Ganze 
ausgibt. Fähigkeit zu organisieren, artilleristische Erfindungen sind noch nicht 
„der Geist". Und die Selbstaufopferung, die darunter rechnet, kann es allein 
nicht schaffen. Deutschlands unsagbarer wert liegt in Eigenschaften, durch die 
es nicht siegen kann. Auch die tölpelhaften, nur durch die Seelennot entschuld 
baren Beweisversuche, daß der Krieg eine geistige Angelegenheit sei, gehören 
in die Kategorie dieser Zielverschicbung. Selbst wenn die Mittel des Kampfes 
schlechthin geistige oder aber hauptsächlich sittliche wären, selbst wenn als Ursache
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.