24 
der Direktive eines Herrn Laban die gutbestrumpften Beine 
gelangweilter Bürgerinnen in einer Art P.okkoko-Neger- 
Rhytmus vorführen, während man die Dickwänste in die 
krachenden Stuhlreihen hätte werfen müssen. Immer die 
Lassos um die Schweinsköpfe schwirren und die Revolver 
knallen lassen. Ich vermisse den Geruch der Pampas und 
den langhallenden Schrei der Bremsen in der New Yorker 
Metropolitan. Ich vermisse die Phosphordämpfe, die aus 
den Gehirnen der Kommis steigen, wenn sie die 142. Treppe 
in dem Singer-Wolkenkratzer erklommen haben und von 
der Angst sehe ich nichts, die ^ie vergilbten Schenkel der 
Reritiersgattinnen zusammenzucken läßt, wenn das Ge 
räusch der aufgefahrenen Maschinengewehre die Fenster 
durchklirrt. Bin Geruch von Louis quatorze liegt für meine 
Nase über den Räumen der Gallerie Dada; ich sehe Herrn 
Tzara, wie er in Bscarpins mit etwas geneigtem Kopf vor den 
Teetassen der älteren Damen herumschwirrt, die sich — 
ach, wie entzückend — für die junge Kunst interessieren. 
„Chacun retire ses penchants et plante son espoir dans 
l’esprit nouveau en fotmation „Dada“. In der III. Aus 
stellung der Gallerie Dada sehen wir die internationale — 
Geistigkeit Kopf bei Kopf: Arp, Chirico, Helbig, "Ja 1100 , 
Klee, Lüthy, Macke, Modegliani, van Rees, Mme. van Rees, 
von Rebay, H. Richter, A. Segal, Slodky, Tscharner etc. 
Außerdem Dessins d’enfants und die üblichen Sculptures 
negres. Tzara hat sich unterdessen, wie das bei Aspiranten 
nach der Unsterblichkeit öfter vorkommt, mit Ball furcht 
bar verzankt. Rechtsanwälte werden mobilisiert und Briefe 
mit drohenden Anreden und hinter Höflichkeiten kachierter 
Mordlust surren hin und her. Die Gallerie Dada bringt es 
am 12. Mai 1917 noch einmal zu einer Soiree, bei der 
vor leeren Bänken bewiesen wird, daß die alte Kunst 
der neuen Kunst nicht gleiche und doch gleiche insofern, 
als eine alte Kunst und eine neue Kunst, beide behaftet 
mit den Tendenzen der Verinnerlichung und der Verlogen 
heit — etc. unter dem Reklameschild Dada Kunst genannt 
werden können. Kunst, Kunst, Kirnst. Deutschland, Deutsch 
land über alles — über alles in der Welt. Wo ist der esprit
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.