22 
unsere brüder weinen im abgrund der stille hasen entrannen mit 
dem sonnenwagen und neun monate 
auf der anderen seite mond über den hühnerhöfen 
glanz glänzt 
ton tönt 
die zeit ging spurlos hin und nun leiern vaterlose kinder unter 
brautkränzen ziehe auf mein freund ziehe auf das uhrwerk 
des praktischen Sinnes 
den maler kleiden kurzbeinige hosen 
doch kann nicht wahr sein was nicht für alle wahr ist 
ich bin klein du bist groß nimm weg die Spiegel von den frauen 
die königstochter legte sich wortlos quer über den bach und dies 
geschah wegen der revolutionäre 
im kreuzschnitt der Zivilisation wird man selbst des klügsten men- 
schen gewahr wie er sich laues wasser in den köpf gießt 
null null fünf fünf fünf neun neun neun 
neunmal neun fünf null 
und wenn der abend graut verwandelt sich der Vorsitzende des 
Spiritistenvereins in eine kuh 
in der luft schwimmen blaue gebrülle wie preisfechter 
o jesus der du die Sünden der erde nimmst 
o weh die bäume banden ihre frühlingskrawatten um o weh 
weh in den flüssen schwimmen die leichen rückwärts 
und auch die phantastischen imaginationen in den räumen 
mit schwachen kälbern und romantischen dekorationen 
siebe die muttersterne zwischen deinen fingern aus 
wer wüßte es mit gewißheit was morgen sein wird 
zwei männer sitzen im kaffeehaus einander gegenüber 
zwei männer klein und stark wie pfeffer 
aber weiber kochen den pfeffer in suppe 
mithin sind die zwei männer zwei 
sie schreien laut 
und sind ständig bei sinnen.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.