32 
16 
knaben lieben die mädchen 
die mädchen verbrennen lilien in den äugen und rührt man sie an 
so erklingen die instrumente in ihnen 
gealterte grüne flüsse strecken sich die fluren hindurch und mitunter 
scheinen die tore sich zu öffnen und die bäume verschmerzen 
die abgehackten arme 
des kindes köpf ächzte 14 minuten in der nickelzange 
und dennoch sind wir alle da * 
papa sitzt am ehrenplatz und läßt den Schnurrbart hängen 
9 kinder 1 kanarienvogel 3 malven und ausgefüllte steuerbogen 
junge frauchen kräuseln ihre eitelkeit auf und die wände knien 
Verzeihung daß sie uns ein wenig erwärmt 
mein armer freund er breitet jetzt die arme aus gleich championen 
1922 
wir sind außer Schußweite 
die sonne stieg die schwarze leiter herunter 
o wer schöpfte die wilden sümpfe unserer äugen aus 
unter der sohle fühlen wir unsere jammernden toten 
du bist dort ich bin hier 
unser fleisch berührt sich und wir zittern vor kälte in der licht- 
losigkeit.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.