n 
Stehen peblieben, Sanfte Sandalen 
waren wiederum läufig eh selt- 
Sames <rema<h, eh fur<htbar, zu 
wissen, dass zwis<hen seinem Rli<k 
und dem des viellekht jetzt per ade 
unpnädipen HwKh^W ein <>zean 
Strömte, nkht zu fassen für die 
Mens<hheit, nur für ihn, özean mit 
Se fernen Weiten, bau ]lebe Para« 
bei Skh s<hless, Ferne zu Feme 
Stessend Nähe werden kannte, 
und Skher zwingend bei ihm Nähe 
ward, Raum, au<h Raumleere ist 
eins, ist in ihm, Well flutet dur<h 
Sein Herz, Kentrapunkt bei Kei 
mei > lauter Sturm ist die Welt, 
Stiller Sturm sein Herz, vers<hwi- 
Stert der zarten Perzellans<hale, 
ie trat er, Gettheit über sein Haupt 
als Gleriele getürmt, in den Stkh 
der Sennenhitze hinaus, dass blau* 
glänzende Wä<hter S<hweiss ver 
passen, zu Reden fielen, Knirs<hen
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.