Full text: Briefe eines Toten

- 
115 
Absichten sind von dem Bestreben diktiert, weitere 
Störungen zum Wohle des Ganzen zu vermeiden. 
Wir empfehlen uns Ihnen 
Hochachtungsvoll 
Das Direktorium 
der Dritten Deutschen Kunstgewerbeausstellung 
Dresden 1906 
I. A. (gez.) O. Seyffert, Schriftführer. 
Titl. 
Direktorium der 3. Deutschen Kunstgewerbe 
ausstellung Dresden 1906. 
Dresden. 
Ihr geehrtes Schreiben v. 5. V. erhielt ich leider 
erst heute früh bei meiner Rückkehr. Soviel ich über 
sehen kann ist jene ungeschickte Notiz nicht in die 
weitere Presse übergegangen und ich bin deshalb 
bereit, wenn der Fall vereinzelt bleibt und keine 
weiteren Konsequenzen nach sich zieht, auf die von 
mir gewünschte Entgegnung zu verzichten. Gegen 
die mir freundlichst im Protokollauszug mitgeteilte 
Stellungnahme des Direktoriums wüsste ich auch 
heute nichts einzuwenden, da sie ja nur den Zweck 
haben kann, zu konstatieren, dass mir für gewisse 
Formen meines Vorgehens die alleinige Verantwortung 
zufällt. 
Die Bezeichnung: OVorstand der Sonderabteilung 
Krematorium und Urnenhaus auf der 3. Deutschen 
Kunstgewerbeausstellung Dresden 19060 habe ich 
selbst, von Anfang an, wohl vielleicht für ganz gut, 
aber im allgemeinen für ziemlich belanglos gehalten; 
aber, da die Zeichnung auf den Aufrufen mit Ihrer 
Genehmigung einmal so lautet, muss ich doch Bedenken
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.