Full text: Briefe eines Toten

\ 
35 
Götterdämmerung. 
Auf Jovis Marmor setzte ich 
Mit Lust den kühnen Fuss; 
So schau ich wie die Dinge ziehn 
Und send’ euch meinen Gruss. 
Ich dünke mich der Weltenherr, 
Und unter diesem Schein 
Da modeln sich die Welten mir 
Und auch das Menschensein. 
An die Jugend. 
Liebe Jugend, Du wirst bald vor den Scheideweg 
gestellt werden, ob Du wirklich die Jugend vertrittst. 
Deine Freunde, die Jugend im Lande, haben gezeigt, 
dass sie siegen können gegen des Gesetzes Frechheit. 
Du wirst bald vor die Wahl gestellt werden, ob Du 
Dich auf die Seite des Ministeriums stellen willst. 
Manchmal machst Du mir bedenkliche Seiten 
sprünge ins Philistertum, hauptsächlich, wenn einer 
meiner Getreuen die Gedanken so durch Worte aus 
drückt, wie er sie empfindet und dies manchmal etwas 
kunterbunt erscheinen will, aber Du weisst, unsere 
Sprache ist keine Sprache und ist so vieldeutig 
und so bilderreich, als ihrer Deutungen und Bilder 
aufgetrieben werden können. 
Oder spottest Du nur aus Freude an der Sache? Na, 
dann spotte freundlich weiter und über mich am meisten. 
Mit herzlichen Grüssen 
Der Herrgott.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.