und kubische Felskörper eine ungeheure Raum 
gestalt in den Himmel türmen. Auf dem geschliffe 
nen Gebirge sollen Italiens Arbeiter die Flächen 
auslegen und vernieten mit den dauerhaften und 
farbigen Glaspanzerplatten seines kaukasischen 
Traums. Hoch über der Adria soll das neue Kap 
Sunium, J[as glasgepanzerte Vorgebirge Istriens 
funkeln als der Diamant Europas und die Lateiner 
in Ravenna und Rimini an heiteren Tagen brüder 
lich grüßen: Denkmal der Freiheit und Verkün 
dung und Triumph der Lateiner über den rohen 
Weltkrieg. 
An beweglichen Stahlgestellen sollen riesige Re 
fraktoren bis über die letzte terrestrische Luft 
schichtung hinaufstoßen und mit einsamen, stillen 
Augen das Leben des Himmels, des Festlandes und 
des Meeres beobachten. Von riesigen, sehr schlan 
ken, witterungsbeständigenGlastürmen sollen leuch 
tende Explosionen von Radium über die magne 
tische Sphäre der Erdrinde hinausfahren, und sich 
zur Selbstbewegung nach glänzenderen Brennpunk- - 
ten des Alls entfalten, um sich zu ergießen oder 
stürmisch mitzureißen und zum Karst zurückzu 
kehren und aus kosmischer Vermischung den durch 
Jahrhunderte zur Dürre verdammten Fels mit bren 
nender Erde zu befruchten. 
Das aus dieser Befruchtung neu erstehende Va 
terland soll mit Venedig durch eine Brücke aus 
sturmhartem Kristall in ungeheuren schneeweißen 
Bögen über die Adria verbunden werden, und die 
Brücke wird die Statuen der Dogen tragen, die durch 
den Ring der Adria vermählt waren. Dada sucht 
5i
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.