Full text: Brief, De Stijl, Orgaan der nieuwe beelding, redacteur Theo van Doesburg, 2 rue D'Arcueil Paris 14, Herr Dr. Wartmann. Züricher Kunsthaus. Zürich

> 
40 
2 
i 
(fl 
H 
> 
H 
m 
c 
m 
0 
x 
H 
ö> 
o 
X 
m 
u 
> 
> 
G 
TI 
> 
O 
# 
ORGAAN DER NIEUWE BEELDING 
REDACTEUR THEO VAN DOESBURG 
Avenue SCHNEIDER. 64, CLAMART-lez^PARIS (S.) 
Herr nr. tourt mann. Züricher Kunstbaus. ,2ürioh. 
Geehrter lierrl 
Soeben bekomme ich aus :iünehen (Graphisches 
KabinetrJ einliegende Karte. Ich Kann nur die 
Erlaubniss zur Ausstellung meiner bildern geber 
v*enr alle JUKI 1 zur Verfügung gestellten Bilden 
in München ausgestellt Gerden! In einem Brief 
schreibt Herr Br. Franke mir die Kummer für 
der Katalog und dafür sind nur drei Bilder 
ermähnt ‘‘Katalog isr. 21,22,2g. Ich verstehe 
wireklieh nicht wie es möglich ist dass man 
einfach Bilder zurück halt»während ich die 
Bilder hier in Paris sehr brauche und nur auf 
wiederhahlte Bitte von Hans Arp Bilder abgegeb* 
haben. 
D 
m 
z 
X 
0 
r 
r 
> 
z 
o 
M 
Ich bitte sie Heri’ Br .isarfcmann deshalb dringend 
mir diese Handelneise t zu erklären und an 
Herr Pr nke meine Bedingungen für die nächster 
Ausstellung(wovon ir auch gar nichts mitgetei] 
würde I!j kennbar zu machen. Baien Sie bitoe 
auch so liebenswürdig air anzugeben bei wem 
aie Bilaer versichert sind,die schreckliche 
erfaxirungen die wir schon seit Jahren aufgetan 
haben veranlasst uns leider zur grösseren Vor 
sicht. 
Ihren Antwort entgegen sehend,zeichnet 9 mit 
hochcchtungsvoller Begrüssung 
EMORANDUM
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.