Full text: Brief, Meysse., 28 Août 1929., Edwin Ganz, Domaine royal de Bouchot, Meysse

24. Septembec _>39 
Berrn Eâwin Ganz Domaine Royal de Bouchou-: 
M erv'sg» 
Sèhr gsehrter Herr we 
, Das in. Ihrem, Brief von.28. August angemeldets 
Fiäschochen Firnis und der dazugehèrige Pinsel .sind éingetrof= 
fen.’ Die Bilder des Legats’ Âdgust Weiâmermn noch nicht. ‘wir ‘ 
werden im gegebeñen Moment Ihrem Wunsch gern nachkormen and 
Ihre "Eva" unter Benutzung ‘von. Pinsel-unë Firnis, die S1e"uns 
‘haben zustellen iassen, -Ihrer Weisung gemäss,behandeln. 
; In‘’das”mit daron:Ste freimarton embfohiène Bûch 
für Leute die es a etwas’ brihzen wollen, verde ich mich bei 
GeLegenheit gern verticfen. Preïlicn Werde ich kéun in die- { 
Lage kommen den guten. Ratschlägen rHachzulében. Ich hätte damit 
wohl ârcissig Jahre"frtühér-beginnen müssen, 
iv-hôfiichen Grüssen 
“ mar sabr argepeder 
Direktor des Zürcher Kuñsthauses 
Es 
5
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.