Full text: Jahresbericht für 1898 und Verzeichnis der Mitglieder pro 30. Juni 1899 (1898)

192 
Kunstwart. 
Pan. 
Repertorium der Kunstwissenschaften. 
Zeitschrift für bildende Kunst und Kunstchronik. 
Gazette des Beaux Arts et Chronique des Arts. 
Art Journal. 
Studio. 
Bei Anschaffung der Bücher wird von der Kommission 
mit Rücksicht auf die beschränkten Mittel hauptsächlich auf 
lie schweizerische Kunstlitteratur und bei den übrigen Werken 
auf den voraussichtlichen bleibenden Wert derselben Bedacht 
genommen, weshalb die fast überreiche, ephemere Litteratur 
über die künstlerischen Zeitströmungen meist unberücksichtigt 
bleiben muss. Im Jahre 1898 sind der Bibliothek einverleibt 
worden: 
E. Gladbach, Der Schweizer Holzstil. 
H. Knackfuss, Künstler-Monographien : 
Heft 31. Moritz v. Schwind; 
32. Alfred Rethel; 
33. Leonardo da Vinci; 
34. F. Lenbach; 
35. Hubert und Jan van Eyck; 
36. Canova; 
37. Pinturicchio. 
Jac. Burckhardt, Erinnerungen aus Rubens. 
» Beiträge zur Kunstgeschichte von Italien. 
» Griechische Kulturgeschichte. 
Georg Treu, Constantin Meunier. 
Dr. H. Oidtmann, Die Glasmalerei, I. und II. 
Dr. Badertscher und H. B. Wieland. Die Märztage des 
Jahres 1798. 
Baud-Bovy, Barth. Menn. 
Das geistige Deutschland, Band I. Bildende Kunst. 
v. Liebenau, Emilie Linder. 
X. Kraus, Die Kunstdenkmäler Badens. Amt Konstanz und 
Waldshut. 
>
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.