Full text: Brief, Oskar Schlemmer, Professor an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe Breslau, Kaiserin-Augusta-Platz 3, Tel. 51905 (Wohnung: Steinstrasse 9a, Tel. 39660), Direktion des Züricher Kunsthaus Zürich, Breslau, 24.3.31

DSKAR SCHLEMMER 
PROFESSOR AN DER STAATLICHEN AKADEMIE FÜR KUNST UND KUNSTGEWERBE BRESLAU 
KAISERIN-AUGUSTA-PLATZ 3 TEL. 519205 (WOHNUNG: STEINSTRASSE 9a TEL. 39860) 
Direktion des Züricher Kunsthaus 2Z2üUür ic_h 
Breslau, 24.3.,31 
Sehr geehrter Herr Direktor! 
Ich danke Ihnen für Ihr Schreiben vom 28.t4+ebr.-Ich nehme 
an,daß meine Sendung von Breslau sowol als auch die von 
Krefeld rechtzeitig zum 26. in Zurich eingetroffen sein 
”ird.[ie ich höre,ist die Sendunrs bereits in Zürich avi 
siert,also angekommen. Fine,meiner breslauer Kiste bei- 
genackte Mavve für Herrn Otto Meyer-Zürich wird,wie mir 
der hiesige Snediteur sagte, unmittelber an Herrn Meyer 
ausgeliefert.Das Kunsthaus hat dafür auch keinerlei Kos- 
ten zu tragen). 
Ich überlasse es selbstverständlich der Ausstellungskom- 
mission,aus dem vorhandenen Naterial auszuwählen, so,wie 
es der Gesamteindruck erfordert.-Ich habe nur einige Bit- 
ten,auch technischer Natur,die ich mir erlaube,darzulegen, 
Arundsätzlich wäre es gut,so wie ich dies bei Flechtheim 
durchführte, Wan d - Bilder und Studien dazu zu trennen 
s 
von selbstständigen Bildern reiner Malerei, Dies geht z. 
T, aus dem Flechtheimkatalog hervor, 8usserdem aus dem 
Charakter der Bilger selbst. 
Der krefelder Kollektion sind übrigens noch 2 Bilder bei- 
gesellt worden, die in der Nahe Krefelds ausgestellt und 
frei geworden waren: "Fünfzehnergrupve" und” Rückenakt 
und vier Könfe" (Sollte bei diesem Bild der Rahmen zu auf- 
dringlich sein,würde ich bitten,ihn auf grau umzustreichen 
Zyventuell kommt noch von Basel eine kleine Studie, unge- 
rahmt,die ich gern mitauspgestellt hätte, Ließe sich event. 
auf meine Kosten dazu ein einfacher, roher 
Folzrahmen ma- 
„chen ? Es ist jedoch fraglich, ob das Bild geschickt werden 
wird(Flechth,Kat.#0.36:"Drei Köpfe"Del). 
POSTSCHECK BRESLAU 54650 - SCHLES. BANKVEREIN FILIALE DER DEUTSCHEN BANK UND DISCONTO-GES. BRESLAU DEPOSITENKASSE E
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.