Full text: Brief, Oskar Schlemmer, Professor an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe Breslau, Kaiserin-Augusta-Platz 3, Tel. 51905 (Wohnung: Steinstrasse 9a, Tel. 39660), Direktion des Kunsthaus Zürich, Breslau, 8. [März] April 1931

OSKAR SCHLEMMER 
PROFESSOR AN DER STAATLICHEN AKADEMIE FÜR KUNST UND KUNSTGEWERBE BRESLAU 
KAISERIN - AUGUSTA -PLATZ 3 TEL. 51905 (WOHNUNG: STEINSTRASSE 9a TEL. 39660) 
>. 
/ 
Breslau,den 8, 
Direktion des ” 
"HAUS 2 u _r_ _i_ c_h 
Ta 
Sehr reehrı:er Hrr Direktor! 
Ich danke Ihnen für Ihre Nachricht vom 2.4., 
wonach also meine Ausstellung anfang Tal er- 
öffnet werten soll.Ich möchte Sie nur bitten, 7en Pr- 
Sffnunsgstag möglichst auf Soannabd.den 2,bezw.Sonntag 
den 3.,Yai zu legen,da es das Aeusserste an Zeit sein 
dürfte,das ich für meinen Züricher Aufenthalt vorgeseh- 
en habe, Tmmerhin kann ich,da ich ab 2?.April schon in 
Zürich sein werde,etwaige Angaben zur Hängung noch mach- 
en,doch hätte ich die Ausstellung sehr gern Als ferti- 
°e 7”atasache gesehen. 
Ich habe heute eine Bitte, unter den Zeichnun- 
gen vird sich vermutlich ein loses Blatt befinden, das 
et Plen “ur eine iı Berlin avsgestellt vzewes°ne Netall- 
VYomnosition darstellt. Diese Bleistiftzeichnung benötige 
ich Grinvend,da ohne sie die ”ontage der Yetallarbeit 
nicht vorgenommen werden kann. Sie geht wohl leicht in 
einer ?olle zu schicken (kann zuf 11l1e Fülle gerollt 
werden).-Tch danke Ihnen im Voraus für die J'ühe. 
Schade, ich h#tte hier jetzt eine Probetafel von 
den Yandbildern in Zssen,auf Sperrholz in der richtigen 
Ausführungsart der dortigen Wandbilder,. Sie gäbe ein 
zutes Bild und Zrranzung zu den Pntwürfen., Größe 160% 
Zt hai ENN Sie die Transportkosten nicht scheuen, ware 
es mörlich und sehr erwünscht,sie zu schicken. Ich wür- 
de die Vervackung so einfach als möglich halten und die 
Kiste dabei tunlichst vermeiden,da die Rückseite der 
Tafel genürend Schutz der einen Seite biete* 
it bester Mmofehlung 
Yb.Kommt ein Katalos zustan 
Photos? Ich könnte schickt 
Dene 
2 43 benötigen Sie dazu 
m 
na 
DOSTSCHECK BRESLAU 54650 - SCHLES. BANKVEREIN FILIALE DER DEUTSCHEN BANK UND DISCONTO-GES. BRESLAU DEPOSITENKASSE FF
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.