Full text: Ausstellung 12. Jan. bis 5. Febr. 1919

□ □ 
BIOGRAPHISCHE NOTIZEN 
OSCAR LUTHY. 1882 in Bern geboren. Studierte vorerst in 
München Architektur (bei Prof. Litzmann). Wandte sich dann der 
Malerei zu und arbeitete 1911—1914 in Paris. Nach Studienaufent 
halten in Italien (Florenz und Venedig), wo er sich hauptsächlich an 
Giotto und Fra Angelico orientierte, ließ er sich in Zürich nieder. 
Werke des Künstlers befinden sich in einigen Zürcher Privatsamm 
lungen. An den Ausstellungen im Zürcher Kunsthaus war er seit 
1909 gelegentlich mit einzelnen Werken vertreten. 
KARL F. ZÄHRINGER. 1886 in Fützen im badischen Schwarz 
wald geboren. Machte eine Lehre als Möbelzeichner, besuchte hier 
auf die Kunstgewerbeschule in Karlsruhe zur Ausbildung als Innen 
architekt. Ging dann als Autodidakt zur Malerei über und arbeitete 
seit 1912 als Maler und Graphiker in Davos. Einige Hundert Zeich 
nungen und Aquarelle sowie Holzschnitte und Radierungen des 
Künstlers besitzt die Sammlung Stinnes in Köln* Im Zürcher Kunst 
haus erschien er bisher erst 1914 mit zwei Aquarellen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.