Dee Unterzeichnele Üübersendet hiemit den Zürcher Kunschaus 
ale FPhotographiemx einer Bleistiftzeichnung. ( Es ist die ein- 
;o zige @mm einer eingesandten Arbeit, die ich habe ) 
und erklärt sich bereit, an die Kosten der Illustrierung 
dev . 
des Kataloges “Neue Probleme in schweizerischen Malerei und 
Plastik” seinen Antell in der Höhe von Fr.25-35 der Kasse 
des Zürcher Kunscheauses zu entrichten. 
rt und Zag Unterschrift 
Luzern, den 6. Juni 1936 . 
RENNER EEE
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.