Full text: Brief, Hofheim a. T., den 26. Februar 1934.

Hofheim a,T,, den 26, Februar 1934, 
Sehr geehrter Herr Direktor 
Für Ihre freundliche Zuschrift von 23, ds, Mts. bestens dankend 
erwiwdere ich höflichst, dass Herr Widmann mich anregte, mit ihm 
vleichzeitig im Kunsthause auszustellen & ich, ihm zusagend, an 
diese Zusage gebunden bin. Ich überlasse es Ihnen, sehr geehrter 
Herr Doktor, mit dem Ausstellungskomitee einen günstigen Zeitpunkt 
für unsere Ausstellumgz festzusetzen. 
Ihr zu meiner wreuäde mir in Aussicht gestellter Besuch meiner vom 
18. März bis 8. April währenden KErankfurter Aussellung wird Sie 
den wünschenswerten Umfang meiner Züricher Ausstellunz bestimmen 
lassen. Es wird meiner Freundin 2% mir eine rrosse Freude sein, wenı 
Sie die nur #% stündige Entfernung (per Bahn oder Auto) Hofheims 
von Frankfurt nicht scheuen &% wirSie & Ihre Sie vielleicht begleit- 
ende Frau Gemaht is unser gastleichen Bach aufnehmen dürften. 
Mit verbinälichen Grüssen 
L va LS 
Pa 
# 
+
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.