Full text: Brief, Express!, Kunsthaus Zuerich, Zürich, Heimplatz, Eichberg, Post Bühl Amt Waldshut, den 20. Dezember 1934

EXPRESS! 
KUNST HAUS ZU ERTICH 
Züri c_h_ Heimplatz 
AS aA pr # #7 N 4 ON 
Bichbergs, Fost BuNnlL AU LA 
30V 2 Ta eye ‚ 
CA DO U AM AUNKGY 16034 
Salım verychrter Herr Direktor 
ich danke Thnen, da2 Sic reinen Rildern im Kunst—- 
haus 3071070 Acyl gewährten, 
Nachden Würzlich Herr Tachicholc-Rasel sich das 
Rild "” Duo " ausmewEhlt und, "ie ich s>»Luer Schreiben entnehme, 
auch yitzenommen hat,hitte ich nun noch darım, das Bild ” Familie” 
an Herrn Paul Meyer, Laupen tTei Bern zu senden, so 
daß es wenn irgend möglich noch zu Weihnachten in seinen 3esitz 
gelungt. Die entstehenden Kosten -das Bil dürfte wohl ohne Kiste 
zwischen Papnen versandfähig zemacht werden —merden doch nur sge- 
ringe sein.Ich werde Herrn Meyer biifen, sie zu üÜhernehmen,da es 
für rich zu umständlich ist,si“ von Lier aus zu erledigen. Wenn 
nötig.dürfte die Sendung auch per ZxDvvr3ss gehen. 
Den Best meiner K *' "t+ion, demnach noch 4 0Oel- 
bilder und 2 Aquarelle,bitte ic) xtlich wieder an die Aus- 
seanmsadresse,an Herrn Ar, F.C, V Amt mar 
Kin sychau zurüickzubeordern. 
> 
. 
Mit besten Denk Pa Thre Bemühungen begrüße ich 
- z ah 
Tran Thren szabı Tg alsı nm
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.