Full text: Brief, Niklaus Stoecklin, Riehen, den 24. November 1941., An die Zürcher Kunstgesellschaft, Zürich.

NIKLAUS STOECKLIN

Riehen, den 24. November 1941.

An die
Zürcher Kunstgesellschaft,
Zürich,

Sehr geehrter Herr Dr. Wartmann,
Ich gebe Ihnen natürlich gerne die Er-
laubnis zur Reproduktion eines meiner Bilder nach Ihrer
Wahl.
Dürfte ich Sie noch bitten, an die folgen-
den Besitzer der Bilder eine Einladung zur Eröffnung der
Ausstellung zu schicken :;

Georg Reinhart, Winterthur,

Prof. A. Stoll, Arlesheim,

A. Müller - Jäggi, Parkweg, Basel...

F. Hodel - Spoerri, Riehen,

Dr. Spiegelberg, im Holeeletten 16, Basel,

R. Vest - Greppin, Burgunderstr. Basel.

F. Vest - Adam, Neubadstr. 81. Basel.

Gleichzeitig möchte ich Sie noch anfragen,
ob es möglich gewesen ist, das Bild " Tessinerhaus in Ronco
an die Galerie des Beaux Arts zu schicken.
Indem ich Ihnen für Ihre Bemühungen bestens
danke verbleibe ich
mit vorzüglicher Hochschtung
Ihr ergebener

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.