Full text: Ausstellung in der Graphischen Sammlung

l6 
27 Daniel Eindtmeyer, Schaffhausen, 1552—1607. 
Studienköpfe und Fratzen. 
Feder- und Pinselzeichnung, schwarz und weiß, auf grauem Grund, 
bezeichnet mit Monogramm DFM 1574. 
Abgebildet und besprochen bei Ganz, Handzeichnungen Schweiz. Meister 
II 24. 
28 Die Himmelfahrt des Elias. 
Feder- und Pinselzeichnung, schwarz und weiß, auf grauem Grund, 
bezeichnet mit Monogramm DFM 1577. 
29 Gauklervorstellung. 
Federzeichnung, laviert, bezeichnet mit Monogramm DFM V. S. 1594. 
30 Daniel Eindtmeyer zugeschrieben. 
Fähnrich. 
Federzeichnung, 
laviert. 
31 
Trommler. 
Federzeichnung, laviert. 
32 
Pfeifer. 
Federzeichnung, 
laviert. 
Angaben und Literatur zu Daniel Findtmeyer bei Ganz, Schweiz. Künstler- 
lexikon II 260/62, und Handzeichnungen Schweiz. Meister II 10. 
33 Niklaus von Riedt (Rütt), Bern, um 1585—1590. 
Christus am Kreuz. 
Feder- und Pinselzeichnung, schwarz und weiß, auf braunem Grund, 
bezeichnet mit Monogramm NVR 1586 GM FD TM G. 
Abgebildet und besprochen bei Ganz, Haudzeichnungen Schweiz. Meister 
II 26, dort auch Angaben über den Künstler. 
34 Niklaus von Riedt zugeschrieben. 
Tafelnde Gesellschaft. 
Federzeichnung, laviert, Scheibenriß, bezeichnet mit Schweizerdolch 
und Jahrzahl 1590.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.