s 
« a 
ß Em 
A S 
o 
° 
« OT 
M 3 
ß © 
© TJ 
G 
•H ®. 
TJ 
C/5 
ß 
© 
<M 
© 
4d 
G 
© 
> 
bû 
ß 
X> 
© 
PC 
Ü 
a 
s 
ü 
fa 
9 
x 
fa 
fa 
> 
fa 
H 
Diesen 
drückte 
Stirners 
Hintern 
zum letztenmal (Auskunft 
gegen Honorar erteilt Dr. Max 
Rliest, Wilmersdorf, Tübingerstr. 5a 
G 
© 
-u* 
ß 
G 
j*ä 
o 
© 
« 
> 
TJ 
+> 
•H 
© 
H 
& 
© 
O 
+» 
•i—t 
g 
•H 
g 
< 
ß 
© 
Ä 
+-> 
JG 
o 
© 
•H 
w 
58 
4-> 
M 
0) 
Hl 
• • 
© 
O 
ß 
© 
rH 
tn 
ß 
•H 
PL, 
© 
C/5 
TJ 
S 
•H 
ß 
w 
c 
© 
ß 
ß 
© 
g 
© 
«H 
© 
© 
œ 
ol 
rH 
4-» 
© 
© 
o 
« 
« 
58 
25 
G 
Afftsio 
I Letzte 
■ * ; Meldung 
Dada-ipiel, 
„Nicht die Weitrevolution, 
sondern nur der liebe Gott 
kann uns retten“ sagt die 
GERMANIA nach der NEUEN BERLINER 
vom 6. VL 1. Da aber der liebe Gott 
nur eine dadaistische Fiktion ist, was 
keiner leugnen kann, der dieses nach 
jedem Geschmack wandelbare, unbegreif 
liche Fabelwesen beobachtet und in der 
Praxis auf allen Seiten studiert hat, so 
wird man sich, statt an die Fiktion, besser 
an den Schöpfer d a d a selbst halten. 
Denn dada ist der Schöpfer aller Dinge 
und Gott und die Weltrevolution und das 
Weltgericht in Einem gleichzeitig. Es ist 
keine Fiktion, sondern den Menschen greif 
bar. Und das Spiel, das gespielt wird im 
Himmel zwischen den Sternen ist das Spiel 
dada, und alle lebenden und toten Wesen 
sind seine Spieler. dada. 
<U 
JO 
cu 
'53 
CU 
:3 
•_ 
o 
cr> 
fS B 
G 
CU 
JO 
CU 
en 
S" 3 
M> W> 
O, cu 
,J —■ C/D 
’S -G 
Çb U 
rö 'üO r !- '—- 
~o -+-* Hi jj 
« i: 1 c/5 
T3 3 CU 
JO «—■ 
CU cu • .G •—> 
JD f") C CU 
<U 
° J b£ 
S.EcS « 
3-K * 
c/j 
cu 
T3 
U 
l—i 
rc 
o 
i— 
cu 
T3 
N -T-J —^ 
= cC 
■S S 
—i 
CM 
T3 u. 
U 
T3 
-- cu 
.<2 T3 cu 
JO 
. <v 
b/j 
W 3 £ 
JO 
_ G 
*Ü -n *- 
C b O O 
5 Soo £ 
JO C/D s_ 
'S G3 JO ro 
g go“ 
O O 
/) i 
cU 
o 
JO 
c .3 
■= > 
C3 
CQ cu 
cu 
bfl 
GJ î - 
00 CU 
bß 
v-, 
IO O 
c 5 
.£ o 
U, 
T3 ^ 
TD 
3 S 
io , 
IO 
•'Cf 
o _ 
C/l c c 
m m c _ 
u O b 
DT* 0^ r— *—• 
CU —> W 73 
g 5 ’S S 
Ej c 
N 
§ OJ 
^CQ 
• G c 
_ tt ^ 6 
O jo tC > 
r-v ca jr 
G <£ U4 13 
« g § 
JG CG to 
Wir beehren uns, Sie zum Kongreß der 
Aktivisten, Berlin, 15.—22. Juni im Schubert 
saal einzuladen. Unsere korrespondierenden Mit 
glieder: Helene Stöcker, Rudolf Leonhard, Magnus 
Hirschfeld, Arthur Holitscher, Heinrich Nienkamp, 
Paul Zech, werden ein kollektivistisch simul- 
tanistisches Aktionsdada celebrieren, unter Assistenz 
von Theoder Wolff und Maximilian Harden. 
dada. 
Wegen seinerVerdienste um den club dada 
haben wir unsern Hauswirt, Herrn Constantin 
T schiersch, Steglitz, Zimmermannstr. 34, zum 
«hrendada 
ernannt. Das Zentralamt des Dadaismus befindet 
sich jetzt in Berlin, in der Jungfernheide. Zwischen 
Steglitz und der Jungfernheide ist eine dreimal 
täglich verkehrende Flugpost eingerichtet, die von 
unserem ehrendada unentgeltlich bedient wird. 
Steglitz, 11. Juni 1. 
Zentralamt des dadaismus.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.