Full text: Sirius : Monatsschrift für Literatur und Kunst (5)

ANKAUF von 
Büchern und Graphik 
aus alter und neuster 
Zeit. 
Buchhandlung und Anti 
quariat 
HACK 
Oetenbachgasse 26 
AUSSTELLUNG 
DER 
NEUEN 
SEZESSION 
MÜNCHEN 
IM KUNSTHAUS 
vom 7. Januar bis 7. Februar 
— Von Nr. 5 an kostet das Einzel-Exemplar des „Sirius" 50 Cts. (Der 
Abonnements-Preis bleibt bis Ende des Jahrgangs derselbe.) 
— Nr. 2 ist bis auf 15 Exemplare vergriffen. Das Expl. kostet 1.— Fr. 
— Von der Christian Schad-Mappe sind nurmehr 11 Exemplare ä 20.— Fr. 
und 9 Exemplare ä 40.— Fr. (diese auf kais. Japan) vorrätig. Ein Nachdruck 
findet nicht statt. Bezug nur durch den Sirius-Verlag. 
Im Sirius-Verlag erschienen 
rei Postkarten 
und zwar: 
1. Eine Verkleinerung des Sirius-Plakates. 
2. Ein Holzschnitt „Dirne". 
3. Ein Holzschnitt „Studie". 
Sämtliche von Christian Schad. Preis der Postkarte: 10 Cts.'^A bo n n enten 
erhalten die Sirius-Postkarten gratis. 
Für die Herausgabe, Schriftleitung und den gesamten Inhalt verantwortlich: 
Dr. Walter Serner, Zürich 8, Feldeggstr. 79. — Abonnements kosten halb 
jährlich durch die Post, den Buchhandel oder direkt vom Verlag (unter Kreuz 
band): 2.—- Fr., für das Ausland 2.50 Fr. — S i r i u s-V e r 1 a g (Dr. Walter 
Serner) Zürich 8, Feldeggstr. 79. — Für unverlangte Manuskripte wird keine 
Verantwortung übernommen. Rücksendung erfolgt nur, wenn Rückporto bei 
liegt. — Gedruckt bei J. Heuberger, Zürich. 
Alle Rechte Vorbehalten.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.