1 
die toten fielen wie flocken von den ledernen türmen 
wieviel totengerippe drehten die räder der tore 
als der wasserfall dreimal gekräht hatte erblich seine 
tapete bis auf das blut und die matrosenmatrize 
zersprang 
aus der tiefe stiegen die schränke und breiteten ihre 
anker aus 
endlich wagte das meer die Ohnmacht der bittem 
kompasse 
die glitzernden engel drehten sich in ihren angeln 
die gläsernen eulen reichten sich den tod von schnabel 
zu schnabel 
die vögel hingen ihre glasschweife wie Wasserfälle 
aus den felsen 
die bäuerinnen trugen ausgebrannte ausgestopfte 
sonnen in ihrem haar den bäuerinnen nur in 
ihren kröpfen nur in ihren nickhäuten nur in 
ihrer lieben kleinen stadt jerusalem wachspuppen 
auszusetzen erlaubt war Hans A r p. 
MANIFEST DADA 1918*) 
TRISTAN TZARA 
(Gelesen vom Autor am 23. Juli 1918 in der „Meise“ 
in Zürich.) 
(Uebertragung aus dem Französischen von Hans Jacob.) 
Um ein Manifest zu lanzieren, muß man das 
ABC wollen, gegen 1, 2, 3 wettern. 
*) Der Herausgeber betont hierbei, daß er sich als Dadaist 
mit keiner der hier vorgetragenen Meinungen identifiziert. 
116
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.