151 
nicht zulassen und sein Bewußtsein, daß die Dinge 
nicht Vereinzelungen sind. Er wird das Portrait 
eines Menschen nicht im Vergessen der Eingeweide 
und die Wichtigkeit von Maschinen nicht in Unab 
hängigkeit einer richtigen Perspektive erleben wollen, 
der sauberen Nutzlosigkeit geometrischer Gebilde in 
Verbindung mit dem Himmel sich bewußt sein. Die 
Laune der Realitätsbetrachtung wird national ver 
schieden sein, von einem romanischen zu einem 
moskowitischen Pol schwingen; den Deutschen abei 
dürfte geraten sein, sich zuerst mit einer planmäßigen 
Trennung von Kloßbrühe in Klöße und Brühe zu be 
fassen — andernfalls werden sie niemals über weib- 
» ♦ • * ç ' 1 « , ••• 
liehe Würstelbeine, Weltbeherrschungspläne und Ex 
pressionismus, also die Kultur der verlogenen Dumm 
heit hinausgelangen. 
RAOUL HAUSMANN 
à Max Jacob 
ORAGE 
« > • 
Nuit de tempête 
l’obscurité me mord la tête 
Les diables 
cochers du tonnerre 
sont en vacances 
Personne n’a passé dans la rue 
Elle n’est pas venue
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.