Full text: Veröffentlichung der November Gruppe (1(1921))

U 
versetzt, um eine gemalte Ebene dreidimensional zu sehen. Stosse oder elektrisiere 
ich das Auge, so empfinde ich, ausserhalb der Netzhaut, ohne den geringsten Anlass 
zur „Verlegung“, Funken und Ringe. 
Wo wäre hier ein Netzhautbild ? Es ist eine ganz mechanische Rückwirkung. 
Audi Tastempfindungen sitzen ausserhalb des Leibes, nämlich nicht am Nerven 
ende, sondern unterhalb des tastenden Fingers; der Nerv leitet den Tastreiz nur zu. 
In der exzentrischen Empfindung ist eines der ausgesuchtesten Weltwunder und 
Welträtsel Verborgen, das bisher nur im entlegenen Winkel gelehrter Schriften ein 
armseliges, seiner Bedeutung nicht ensprechendes, fast unbeachtetes Dasein führte, und 
das von Ernst Marcus zum ersten Male in seiner gewaltigen Bedeutung an das Licht 
des Bewusstseins gebracht wird. Dr. S. Friedlaender 
HEINRICH FUCHS / RADIERUNG
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.